Kubanischer Meisterroller bei ZigarrenSchachtel.de in Raubling bei Rosenheim

Kubanischer Zigarrenroller im ZigarrenSchachtel.de HumidorFidel Segui Acosta, einer der besten kubanischen Zigarrenroller, war am 3.11.2015 zu Gast bei uns. Zuerst in unserem Humidor und später in unserer Lounge im Cafe Shila’s (Raubling), um uns zu zeigen, wie Zigarren in Kuba gerollt werden.

Der sympatische Kubaner war immer für ein Späßchen zu haben und unterhielt die Aficionados, trotz der Sprachbarriere, auf seine eigene Art. Dank Luis Perez, dem Organisator und Übersetzer, konnten ihm aber Fragen zu seiner Arbeit gestellt werden.

Der 49 Jährige wurde in Vuelta Abajo geboren und wuchs dort auf. Schon als Kind hatte er Kontakt mit Tabak und begann mit 15 Jahren Zigarren zu Rollen. Heute ist er einer der talentiertesten Roller Kubas und wurde 2001 zum besten Roller Kubas gewählt. Im gleichen Jahr erhielt er die Auszeichnung „Maestro de Calidad“, also „Meister der Qualität“.

Zigarrenroller der Kategorie 9

In Kuba werden die Roller in Kategorien eingeteilt. Gleich nach der Ausbildung startet man in der Kategorie 7, wenn man alle Formate rollen kann und diese in bester Qualität, kommt man in die Kategorie 9. Nur ca. 5% aller kubanischen Zigarrenroller, erreichen die Kategorie 9 – die höchste Kategorie in Kuba.

Diese Roller können alle Formate produzieren, auch das Salomones Format, welches das schwierigste ist. Fidel ist auf dieses Format spezialisiert und rollt mind. 50 Stück am Tag davon in der Fabrik „La Corona“. In der Marke Cuaba, sind ausschließlich diese Formate vertreten

 Der Zigarrenroller im ZigarrenSchachtel.de Humidor und in der Lounge

Zigarrenroller bei ZigarrenSchachtel.deVon 15:00-17:00 Uhr war Fidel in unserem Humidor – von dem er sichtlich beeindruckt war – und rollte tolle Robustos. Der Blend für die Zigarren, wurde von ihm persönlich entwickelt, d.h. diesen Blend gibt es in keiner kubanischen Marke.

Meisterroller Fidel Segui Acosta u. Roger Jegg von ZigarrenSchachtel.de

Fidel und Roger Jegg von ZigarrenSchachtel.de

Am Abend von 19:00-22:00 Uhr war Fidel das Highlight unserer Veranstaltung „Kubanischer Zigarrenabend“ in unserer Lounge im Cafe Shila’s. Alle Teilnehmer erfuhren das Wichtigste über die kubanischen Zigarren und warum diese zu den besten Zigarren der Welt zählen. Als es dann zum Thema Zigarrenrollen ging, führte uns Fidel seine Fähigkeiten vor.

Zigarrenroller in der ZigarrenSchachtel.de LoungeEs ist erstaunlich, wie einfach es aussieht, wenn ein Meister seines Faches eine Zigarre rollt. Ich selbst habe es versucht und musste mir resigniert eingestehen, daß – ohne das beherzte Eingreifen Fidels – die Zigarre nichts geworden wäre.

Als Besonderheit rollte er ein Salomones Format – das eines der schwersten Formate uperhaupt darstellt – da die Zigarre hier am Kopf und am Fuß spitz zuläuft. Die große Schwierigkeit daran war, daß er das Format ohne die Verwendung eines Presstocks rollte. Eine wahre Meisterleistung, den normalerweise werden die Zigarren, nachdem das Umblatt über die Einlage gewickelt wurde, für ca. 30 Minuten in einen Presstock gespannt um in Form zu bleiben.

Vor unseren Augen ließ er dieses Meisterstück geschehen und wurde dafür mit tosendem Applaus geehrt. In Kürze werde ich davon ein Video posten.

Vollbesetzte ZigarrenSchachtel.de Zigarrenlounge

Kubanischer Zigarrenabend in der ZigarrenSchachtel.de LoungeWie man auf dem Foto sieht, war die Lounge voll und kein Platz blieb unbelegt. Alle Teilnehmer waren sich einig, daß es eine gelungene Veranstaltung war und freuen sich bereits jetzt aufs nächste Jahr (Oktober/November), wenn wir wieder einen kubanischen Roller bei uns begrüßen dürfen.

Sobald Termine hierfür feststehen, werden diese natürlich publiziert.

Fidel Segui Acosta in der Lounge von ZigarrenSchachtel.deEs war ein Vergnügen, Fidel und Luis bei uns zu haben und ich bin sicher, auch Ihnen hat es im Süden Bayerns viel Spaß gemacht. Mein Team und ich wünschen ihm eine gute Rückreise und weiterhin alles Gute und wie man auf dem Bild sieht, fällt ihm der Abschied sichtlich schwer 😉

Adios Fidel y muchas gracias Amigo!

Roger Jegg

 

 

Start typing and press Enter to search