Glenmorangie BacaltaAuch in diesem Jahr überrascht Glenmorangie wieder mit einem limitierten Whisky der Private Edition Serie. Der Glenmorangie Bacalta erhielt ein Finish in Madeira Fässern. Ein Finish in diesen Fässern ist im Whisky Bereich schon eine Seltenheit, aber das Besondere daran ist, daß die Fässer direkt der Sonne ausgesetzt wurden und nicht in einem dunklen, überdachten Lagerhaus nachreiften.

Finish im Canteiro Verfahren – bekannt vom Madeira

Diese Art der Reifung wird als Canteiro bezeichnet und kommt aus derm Madeira Bereich. Übringens, wer nicht weiß was ein Madeira ist, hier eine Erklärung in Kürze. Ähnlich wie beim Portwein, handelt es sich hier um einen sog. gespriteten Wein. D.h. die Gärung wird vorzeitig, durch die Zugabe von hochprozentigem Alkohol, gestoppt. Daher sind die Madeiras in der Regel auch deutlich süßer, weil noch viel Restzucker im Getränk vorhanden ist.

Die Bezeichnung rührt daher, daß dieses Getränk vorwiegend auf der portugiesischen Insel Madeira produziert wird.

Sonnige Süße und Dank des „Backens in der Sonne“

Glenmorangie Bacalta Whisky mit VerpackungÜbersetzt heißt Bacalta soviel wie:  „in der Sonne gebacken“. Die Bezeichung ist sehr passend, da die Madeira Fässer mit dem Glenmorangie Whisky in der Sonne nachreifen durften. Nun aber für viele Whiskyfreunde zum wichtigeren Teil. Wie schmeckt der Glenmorangie Bacalta eigentlich?

Geschmack des Glenmorangie Bacalta

In der Nase verströmt der neue Glenmorangie Noten fruchtige Noten, weiße Schokolade, Mineralien, gepaart mit einer schönen Süße. Auf der Zunge zeigt er Orangen u .Aprikosen, Honig, Mandeln und Datteln. Der Abgang bringt Marzipan, weißen Pfeffer, Melone und Süße.

Mit 46% hat er etwas mehr Power als der Original und kann durchaus mit ein paar Tropfen Wasser verdünnt werden, wass die Aromen noch ein wenig besser freisetzt. Von der Süße her, erinnert er mich ein wenig an den Glenmorangie Milsean. 

Was wird er kosten?

Nun, wenn man sich an den Preisen der letzten Private Editions orientiert, dürfte der reale Marktpreis zwischen 110 und 130 Euro liegen. Wer sich ein besonderes Tröpfchen gönnen möchte, der sollte der kann hier gleich mal prüfen, ob der Glenmorangie Bacalta noch verfügbar ist.

Ich wünsche in jedem Fall viel Spaß mit diesem Whisky!

Roger Jegg

Start typing and press Enter to search