Brick House ZigarrenZigarren aus Nicaragua erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das hat einmal damit zu tun, daß die Tabakqualität sehr hoch ist und das Preisniveau erfreulich niedrig. Vor kurzem haben wir die ersten nicaraguanischen Zigarren in unser Sortiment aufgenommen und jetzt ist bereits die nächste Marke in unserem Zigarren Shop.

Brick House Zigarren

Die Zigarrenmarke Brick House wurde 1937 vom Immigranten Julius Caesar Newmann, der 1888 nach Amerika auswanderte, gegründet. Die Familie Newmann gehört heute zu den ältesten Zigarrenherstellern Amerikas, da er bereits 1895 die J.C. Newman Cigar Company gründete. Pate für die Zigarrenmarke Brick House stand das Elternheus von J.C. Newmann, dessen Eltern das einzige aus Ziegeln gefertigte Haus (Brick House) , in Ihrem Dorf hatten.

Seine Eltern lebtern dort und betrieben ein kleines Gasthaus, in dem sich die Dorfbewohner regelmäßig trafen und gemeinsam aßen, rauchten und tranken.

Brick House begann mit kubanischem Tabak

Was viele nicht wissen, Brick House Zigarren wurden anfangs aus kubanischem Tabak gefertigt. Die heutigen Brick House bestehen zu 100% aus Nicaragua Tabak. Um an den Geschmack der ursprünglichen, kubanischen Mischung anzuknüpfen, haben Bobby und Erik Newmann ein spezielles Blending durchgeführt, das von einem Hvana Subido Deckblatt gekrönt wird.

Heraus kamen mittelkräftige Zigarren, mit einem  ausgewogener Geschmack, mit Noten von Eichenholz und Ahornsirup, der an den damaligen Kuba Blend erinnert.

Die Brick House Formate

Hier ein kurzer Überblick über die beliebtesten Formate:

Wer sich für diese Zigarrenmarke interessiert, kann hier weitere Informationen lesen: Brick House Zigarren

 

 

Start typing and press Enter to search