Erster 12 Jahre alter Slyrs Whisky

Slyrs Whisky 12 Jahre in VerpackungDie Whiskygemeinde hat lange gewartet aber im Mai 2015, war es soweit. Die erste 12 jährige Abfüllung des Slyrs Whisky wurde der Öffentlichkeit vorgestellt. Wie es sich für das Slyrs Team gehört, wurde im Rahmen einer Feier dieser Whisky gefeiert.

Es gab einige Slyrs Fans, die bereits einen Tag vor der Festivität in Zelten neben der Brennerei übernachteten, um ja als einer der ersten eingelassen zu werden. Die ersten 900 Besucher bekamen Nummern und damit das Anrecht einen  Slyrs 12 Jahre Whisky zu kaufen. Ab dem 901. Besucher gab es Lose unter denen wurden dann noch weitere 100 Flaschen des begehrten Whiskys zum Verkauf verlost wurden.

Der Andrang war riesengroß und viele Slyrs Fans gingen leer aus. Ärgerlich, gerade dann, wenn man auch noch eine weite Anreise hinter sich hatte. Was steckt dann eigentlich in der Flasche.

Bayerisches Alpenwasser & bayerische Gerste mit amerikanischer Weisseiche

Neben dem berühmten Schlierseer Alpenwasser wird für den Slyrs auch bayerische Gerste aus der Region verwendet. Ganze 12 Jahre durfte der älteste Slyrs Whisky in neuen Eichenfässern aus amerikanischer Weisseiche reifen. Wie jeder weiß, wird der Whisky umso runder und ausgeglichener, je länger er in einem Eichenfass reifen darf.

In der Nase zeigt der Slyrs 12 Jahre Whisky Noten von Eichenholz, Karamell, Vanille und Trockenfüchten. Am Gaumen zeigt er sich intensiv und würzig, mit Aromen von Muskatnuss, Nelken und Eiche, bei einer schönen Cremigkeit.

Der Abgang ist lang und intensiv und wird von nusig-cremigen Noten begleitet. Geschmacklich definitiv der beste Slyrs.

Spezielle Verpackung: Gefräster Eichenholzblock

12 Jahre Slyrs Whisky mit kleiner FlascheUm eine würdige Verpackung für den Slyrs 12 Jahre Whisky zu erhalten, hat sich das Brennereiteam etwas ganz besonderes einfallen lassen. Es wurden Eichenholzblöcke gewählt, die mit einer CNC Fräse innen ausgehöhlt wurden. Das ganze erhielt noch einen schönen Schiebedeckel mit Aufschrift und voilá, eine würdige Verpackung war geboren.

Als besonderes Gimmick gibt es neben der 0,7 l Flasche noch eine kleine Flasche mit 0,05 l Inhalt. So kann jeder den 12 jährigen Slyrs verkosten, ohne aber die große Flasche öffnen zu müssen. Eine tolle Idee wie ich finde und ich bin mir sicher, es wird bestimmt bald auch nur die großen Slyrs Flaschen auf Auktionsplattformen zu sehen geben.

Da sind wir auch schon bei der nicht so schönen Seite. Leider ist die Auflage des Slyrs 12 Jahre Whisky so klein, daß nur wenige Fachhändler etwas bekommen haben. Manche Händlder bekamen einige Flaschen, viele nur eine und mache gingen komplett leer aus. Man kann nur hoffen, daß es nächstes Jahr mehr Flaschen geben wird.

Slyrs 12 Jahre WhiskyDer Preis ist in den letzten Wochen enorm nach oben geschnellt und der Slyrs 12 Jahre wird auf einer bekannten Auktionsplattform ist er bereits für 1.400 Euro eingestellt.

Obwohl wir uns sehr bemüht haben, konnten auch wir nur ein paar Flaschen des begehrten Whiskys organisieren. Wer sich also den ältesten Slyrs kaufen will, sollte daher hier mal schauen: Slyrs 12 Jahre Whisky

Start typing and press Enter to search