Wie jedes Jahr zeigen die Produzenten und Importeure auf der Intertabac dem Fachpublikum ihre Neuigkeiten rund um das Thema Zigarren. Mein erster Pflichtbesuch auf der Messe gilt Fifth Avenue, dem offiziellen Importeur für Havannas in Deutschland. Ich konnte dort, einen Teil der Neuigkeiten bewundern, allerdings nur hinter Plexiglas. Die ausgestellten Schönheiten stelle ich hier kurz vor. Es sind natürlich mehr Neuigkeiten aus Kuba geplant, aber die konnte man leider nicht bestaunen.

Die neuen kubanischen Zigarren

Cohiba Talisman Edicon Limitada 2017

Fangen wir mit der Premiummarke Cohiba an. Für 2017 ist eine Limitada angekündigt, die sich Talisman nennt. Mit einer Länge von 15,4 cm und einem Durchmesser von 21,4 mm (Ringmaß 54), erfreut die Zigarre ca. 80 Minuten, auf hohem Niveau. Preislich setzt die Cohiba Limitada einen neuen Maßstab, denn 47 Euro pro Zigarre ist kein Pappenstil. Im Vergleich dazu war die Cohiba Edicion Limitada Sublimes 2014 mit 35 Euro schon fast ein Schnäppchen.

Bei Cohiba Zigarren ist es üblich, daß zwei der drei Einlagetabake noch eine dritte Fermentation erfahren, was den Tabak geschmacklich noch besser macht. Diese Fermentation findet dann auch noch in Eichenfässern statt. Bei den Limitadas werden zusätzlich für die Deckblätter sog. Maduro Tabake verwendet. Diese stammen vom oberen Teil der Pflanze und wurden länger fermentiert, was sie dunkler und aromatischer macht. Daneben sind alle Tabake 2 Jahre reifegelagert, was ebenfalls den Geschmack noch weiter verbessert.

Neue Serie – Montecristo 1935

Ich war schon sehr gespannt auf die neue Serie von Montecristo. Sie wird Montecristo 1935 heißen, in Anspielung auf das Grundüngsjahr der Marke. Diese Serie wird das neue Flaggschiff der Serie darstellen, was Qualität und Preis angeht und sie soll, sofern sie dann mal erhältlich ist, im Standardsortiment von Habanos sein. Zu sehen war auf der Intertabac lediglich eine Box der Montecristo 1935 Dumas. Von den anderen Formaten konnten man nur einzelne Zigarren betrachten. Optisch machen diese Havannas einiges her und ich freue mich schon jetzt darauf, eine 1935 zu rauchen, sobald diese verfügbar sind.

Montecristo 1935 Dumas

Folgende 3 Formate sind zum Start geplant:

Relaunch der Marke Quai D’Orsay mit 2 neuen Formaten

Die zwei neuen Quai D'Orsay Zigarren

Quai D’Orsay ist eine Havanna Marke, die gerade in Deutschland kaum bekannt ist, obwohl sie bereits seit 1970 existiert. Der Grund liegt darin, daß diese Zigarren nur für den französischen Markt produziert wurden und deshalb auch kaum in Deutschland erhältlich waren. Die Serie ist bekannt dafür, mild zu sein, so eignet sie sich auch sehr gut für Einsteiger und Anfänger.

Aktuell gibt es nur ein Format, die Quai D’Orsay Corona Claro. Das schmallange Format ist mit 8,20 Euro für Kuba Verhältnisse preiswert. Im Rahmen des Relaunchs sind zwei neue Vitolas angekündigt. Im Gegensatz zur Claro sind diese deutlich dicker und erhalten eine deutlich hübschere Bauchbinde.

Hier die exakten Abmessungen der zwei neuen Zigarren:

Hier ein Detailbild, wie die Bauchbinden der D’orsay’s in Zukunft aussehen werden.

 

Neues von Romeo y Julieta

Auch von dieser beliebten Havanna Marke wird es in Zukunft ein neues Format geben. Die Romeo y Julieta Petit Royales wird 9,5 cm lang sein und ein 47er Ringmaß aufweisen, was 18,65 mm Durchmesser bedeutet. Damit folgt Kuba dem Trend nach kurzen, aber nicht zu dünnen Formaten. Von der Stärke wird diese Vitola eher im Mittelfeld liegen und sich so an Einsteiger und fortgeschrittene Raucher richten. Preislich ist sie mit 9,70 Euro im angenehmen Bereich angesiedelt. Als Verpackungsformen wird es 3er Pappschachteln und klassische 25er Boxen geben.

Romeo y Julieta Petit Royales

So, mehr an Neuigkeiten war am Stand von Fifth Avenue leider nicht zu sehen. Es fehlten die zwei anderen Limitadas für 2017, also die

Fragen nach einem Erscheinungstermin der neuen kubanischen Zigarren werden nur noch mit einem Lächeln beantwortet. Leider weiß selbst der Importeur nicht, wann damit zu rechnen ist. Allerdings informieren wir Euch gerne darüber. Am einfachsten tragt Ihr Euch hierzu in unseren Newsletter ein.

Wenn Ihr nun schon Lust auf Zigarren der berühmten Insel bekommen habt, dann klickt doch gleich mal hier: kubanische Zigarren

Euer

Roger

Start typing and press Enter to search