Glenmorangie Private Edition Whiskys

Glenmorangie Milsean Whisky mit VerpackungEinmal im Jahr bringt Glenmorangie einen besonderen und streng limitierten Whisky heraus. Der Milsean ist nun der 7. Whisky der Private Edition Serie und besticht geschmacklich sehr.

Besondere Reifung in ausgebrannten Rotweinfässern

Glenmorangie Milsean Whisky Der Glenmorangie Milsean entwickelte seine geschmackliche Vielfalt in zwei Fasstypen. Zuerst durfte er in Ex-Bourbonfässern reifen und danach wurde er in portugiesische Rotweinfässer gefüllt. Das gibt es zwar im Whisky Bereich immer wieder, aber um noch mehr Süße und Aromaintensität zu erhalten, kam Dr. Bill Lumsden auf die Idee, die Rotweinfässer vor dem befüllen extrem stark auszubrennen.

So zeigt dieser Glenmorangie Whisky schon in der Nase Noten von roten Früchten, Buttertoffee, Zuckerrohr, sowie süße und würzige Noten. Im Mund zeigt er Kirsche, karamellisierte Früchte, Engelwurz und eine feine Süße.

Glenmorangie Milsean – ein Whisky aus der „alten Zeit“

Dr. Bill Lumsden, der Produktdirektor, meint, damit einen Whisky einer vergangenen Epoche geschaffen zu haben.  Milsean ist übrigens schottisch-gaelisch und bedeutet soviel wie „Süßigkeit“. So wurde auch das Design der Flasche an altes Bonbonpapier alter Süßwarengeschäfte angelehnt.

Glenmorangie Milsean im Süßwarenladen

Um den Geschmack so unverfälscht wie möglich zu lassen, wurde der Milsean nicht kältefiltriert und der Alkohol auf 46% reduziert.

Offizieller Verkaufsstart am 28.1.2016

Der offizielle Verkaufsstart des Milsean ist der 28.1.2016, aber bei uns können Sie diesen Whisky bereits vorbestellen. Achtung, die Auflage ist leider wieder sehr begrenzt, weshalb wir die Abgabe auf eine Flasche pro Kunden/Haushalt beschränken müssen.

Wer sich gleich ein Exemplar sichern möchte, der kann gleich in unserem Online Shop prüfen, ob der Whisky noch verfügbar ist: Glenmorangie Milsean

Roger Jegg

 

Start typing and press Enter to search