Kautabak u. Tabakpastillen von Oliver Twist

Oliver Twist Tabakpastillen KautabakDas Feld der sog. Oraltabake ist sehr groß. Der wohl am bekanntesten Vertreter ist der Kautabak. Ihn kennt jeder von klassischen Westernfilmen, in denen – meist die Revolverhelden – den Tabak im Mund kauten und immer mal wieder eine dunkle Fontäne ausspuckten. Die deutlich feinere Art stellen die Tabakpastillen dar, die ebenfalls zu den Kautabaken zählen.

Diese werden zwischen Wange und Backenknochen gelegt und dort entfalten Sie bis zu einer Stunde lang ihr Aroma. Im Unterschied zu klassischem Kautabak, werden die Tabakpastillen maximal leicht mit den Zähnen angedrückt, um eine stärkere Aromaabgabe zu erzeugen. Kauen sollten man die Pastillen nicht.

Einer der bekanntesten und erfahrensten Produzenten von Tabak Pastillen ist die Firma Oliver Twist aus Dänemark.

Oliver Twist Kautabak & Tabakpastillen – seit über 200 Jahren

Der Tabakproduzent Peter Abraham Bock, ließ 1805 ein Anzeige in der Zeitung abdrucken in der seine Tabakspinnerei erwähnt wurde. Dies gilt als offizielles Gründungsjahr der Firma. Der eigentliche Firmenname ist Hermann Krüger’s Eftf. A/S, so steht er auch im dänischen Handelsregister. Allerdings wurde 1992 der Name House of Oliver Twist A/S als Verkehrsname eingetragen und von da an ausschließlich für die Kommunikation mit der Öffentlichkeit genutzt.

Oliver Twist ist heute die älteste, selbständige Tabakmanufaktur Dänemarks.

Die Entstehung der Oliver Twist Tabakpastillen

Tabakblatt für Oliver Twist Tabakpastillen

Grundlage jeder Oliver Twist Tabakpastille ist natürlich Tabak. Oliver Twist achtet streng darauf, nur beste Tabakqualität zu verwenden. Nur die Blätter in der Mitte der Tabakpflanze werden für die Produktion der Tabakpastillen verwendet und auch wir wird streng auf beste Qualität geachtet. Aus diesem Grund wird jede Lieferung vom hauseigenen Labor genauestens untersucht und nur wenn er die strengen Qualitätsanforderungen besteht, darf er in die Produktion einfließen.

Tabak spinnen fuer Oliver Twist

Die Tabakblätter werden in Handarbeit zu einem endlosen, gleichmäßigen Strang gesponnen. Diese Tabakstränge werden auf eine Rolle aufgewickelt. Im Anschluß wird der Tabakstrang getrocknet. Danach wird der Strang in kleine Tabakpastillen geschnitten, von ca. 1 cm Länge. Durch die Beigabe von zugelassenen Lebensmittelzusatzstoffe erhalten die Oliver Twist Tabakpastillen ihre jeweilige Geschmacksrichtung.

Oliver Twist Tabak Stränge auf Rollen

Zusatzstoffe für Tabakpastillen

Damit sind die Tabakpastillen fertig und müssen sich nun einer finalen Qualitätskontrolle im Labor unterziehen. Ist die Qualität in Ordnung, werden die Pastillen in kleinen Tüten vakuumverpackt. So bleiben diese lange haltbar und behalten ihre Feuchtigkeit.

Oliver Twist Tabakpastillen in Plastiktüten

oliver-twist-tabakpastillen-in-verpackungDie Tütchen kommen nun in stabile Plastikdosen, in der die Tabakpastillen geschützt aufbewahrt werden. In jeder einzelnen Oliver Twist Packung sind genau 7 Gramm Tabakpastillen enthalten.

Die Plastikdosen werden danach in  6er Gebinden abgepackt.

Wie wird der Oliver Twist Kautabak bzw. Tabakpastillen verwendet?

Die Tabak-Pastillen sind ca. 1 cm lang und haben einen Durchmesser von 0,5 cm. Eine Pastille wird zwischen Wange und Kiefer gelegt. Dank der kompakten Größe, sieht niemand, daß eine Tabakpastille genossen wird. Die Oliver Twist Tabakpastillen geben über einen Zeitraum von bis zu einer Stunde Ihr Aroma ab.

Oliver Twist Tabakpastillen zwischen Wange und Kiefer

Die Pastillen werden nicht wie „normaler“ Kautabak gekaut, sondern maximal leicht mit den Zähnen angedrückt, um das Aroma zu intensivieren. Nach dem Gebraucht kann die Pastille über den Müll entsorgt werden. Die Tabakpastillen sollen nicht geschluckt werden.

Nikotin ohne Rauch, Dank Tabakpastillen

Tabakpastillen als Alternative zu Zigarren u. RauchverbotDie Oliver Twist Tabakpastillen treffen den Nerv der Zeit, da das Rauchen in Restaurants, in Zügen, an Bahnhöfen oder in Flugzeugen nicht mehr möglich ist. Gerade Zigarettenraucher sind deshalb sehr begeistert von den Tabakpastillen. Damit kann Nikotin absolut rauchfrei und unsichtbar für andere genossen werden.

Oliver Twist Tabakpastillen sind in fünf Geschmacksrichtungen erhältlich

Oliver Twist Tabakpastillen SortimentOliver Twist beitet ein schönes Sortiment an 5 verschiedenen Geschmacksrichtungen für die praktischen Tabakpastillen bzw. Zigarettenersatz. Folgende Geschmacksvarianten sind in Deutschland erhältlich:

Der Stückpreis einer Packung liegt für alle Geschmacksvarianten bei 4,– Euro.

Wenn Sie nun gerne die Oliver Twist Tapakpastillen bzw. Kautabak ausprobieren wollen, dann finden Sie hier das komplette Sortiment: Oliver Twist Tabakpastillen

Roger Jegg

 

Start typing and press Enter to search