Letztes Jahr besuchte Fidel Segui Acosta, der in der Corona Fabrik in Havanna arbeitet, ZigarrenSchachtel.de. Wir hatten am Nachmittag das Vergnügen in unserem Humidor und am Abend rollte der kubanische Meister seines Faches Zigarren für die Teilnehmer des kubanischen Zigarrenabends.

Zigarrenroller Fidel Segui Acosta im ZigarrenSchachtel.de Humidor

Wir freuen uns, daß wir in diesem Jahr wieder einen Zigarrenroller der höchsten Kategorie aus Kuba bei uns begrüßen können. Eduardo Pulido Pino ist 49 Jahre alt – nebenbei gesagt, sieht man ihm das nicht an – und arbeitet in der berühmten Partagas Manufaktur. Seit über 18 Jahren arbeitet er bereits als Zigarrenroller und gehört zu den besten 10% der Zigarrenroller Kubas.

Zigarrenroller Eduardo Polido Pino

Sein Lieblingsformat sind die Double Coronas

Er ist spezialisiert auf große Zigarrenformate und am liebsten rollt er Double-Coronas, die in Kuba auch gerne als Prominente bezeichnet werden. Die Double-Coronas sind so ziemlich die größten Formate in Kuba und haben eine Länge von 19,4 cm und einen Durchmesser von 19,44 mm (Ringmaß 49), was ein Rauchvergnügen von mind. 90 Minuten bedeutet. Nur die erfahrensten Torcedores dürfen dieses große Format produzieren, da es sehr schwierig zu rollen ist. Ein klassischer Vertreter dieses Formates ist die Partagas Lusitanias.

Partagas Lusitanias Zigarre

Schon seine Großmutter arbeitete in der Zigarrenfabrik

Die Liebe zu kubanischen Zigarren wurde ihm bereits von seiner Großmutter in die Wiege gelegt, denn auch sie arbeitete bereits in einer Zigarrenfabrik. So kam es wie es kommen mußte, und auch er schließlich als Zigarrenroller arbeitete. Die Arbeit mit Tabak machte ihm so viel Spaß und Freude, daß er sogar zur höchsten Rollerkategorie – in Kuba ist das die Stufe 9 – aufstieg und so bekam 2013 das erstemal das Angebot, in Europa eine Rollertour zu machen.

Eduardo war bereits 2013 in Deutschland und es gefiel ihm so gut, daß er sofort zusagte, als er wieder gefragt wurde.

Kubanischer Zigarrenabend am 9.6.2016 in der ZigarrenSchachtel.de Lounge

Begleitet wird Eduardo Pulido Pino von Luis Mustelier Perez, dem Übersetzer und Organisator der Rollertour. Wir werden versuchen ihn am Nachmittag bereits in unserem Humidor begrüßen zu können.

Am Abend werden wir einen kubanischen Zigarrenabend veranstalten. Die Teilnehmer werden anhand vieler Anekdoten und Bildern meine Teilnahme am Habanos Festival 2016 miterleben und erfahren ausführlich, warum die kubanischen Zigarren zu Recht als die besten Zigarren der Welt bezeichnet werden.

Eduardo wird für 2-3 Stunden Zigarren rollen und uns zeigen, wie eine Havanna entsteht. Jeder Teilnehmer erhält natürlich eine frischgerollte Zigarre und zur leiblichen Unterstützung gibt es feine Häppchen und 2 Gläser Rum. Der Unkostenbeitrag beträgt 40 Euro pro Person.

Wer Interesse hat, an unserer Veranstaltung teilzunehmen, kann sich telefonisch unter 08034/908377 oder per Email an seminar-tasting@ZigarrenSchachtel.de anmelden. Bitte unbedingt Vor- u. Zunahme mitteilen. Bitte beachtet, daß nur angemeldete Personen teilnehmen können!

Ich freue mich schon jetzt auf den tollen Abend.

Euer

Roger

Start typing and press Enter to search